Resilienz – des Schriftstellers heimliche Waffe

Resilienz (von lateinisch resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. (Quelle: Wikipedia; https://de.wikipedia.org/wiki/Resilienz_(Psychologie)). Keine Antwort auf Manuskript-Einsendungen. Absagen nichts als Absagen. Dies gehört zum Leben eines Schriftstellers, wenn er seine Werke bei Verlagen oder weiterlesen …